Startseite > News > Inhalt
Der Produktionsprozess der gehärteten Glastür
Jul 13, 2017



Das Herstellungsverfahren der gehärteten Glastür

Gehärtete Glastür mit hoher Schlagzähigkeit (4 ~ 5 mal höher als gewöhnliches Plattenglas), große Biegefestigkeit (5 mal höher als gewöhnliches Flachglas), thermische Stabilität und hell und sauber, transparent und kann geschnitten werden usw. Im Fall Von Super-Schock-Schäden, ist der Trümmer fein zerkleinert, keine scharfen Kanten, so heißt es auch Sicherheitsglas.

Es gibt zwei Arten von Stahl-Glastür-Prozess: Eins ist die Verarbeitung der normalen Platte Glas oder Float Glas unter bestimmten technologischen Bedingungen, die durch Abschrecken oder Kaltlöschen verarbeitet wird. Die andere ist die Verwendung von normalem Glas oder Floatglas durch Ionenaustausch-Methode, ändern Glas Oberfläche Zusammensetzung, machen die Glasoberfläche bilden eine Schicht der Druckschicht Verarbeitung Behandlung.

Die gehärtete Glastür ist in planare gehärtete Glastüren und gebogene Glastüren unterteilt. Die Dicke der flachen Stahl Glastür ist 4, 5, 6, 8, 10, 12, 15 und 19mm. Oberfläche gehärtetes Glas Tür Dicke hat 5, 6, 8 mm 3 Arten. Der Preis der gehärteten Glastür variiert von Dicke zu Dicke, mit einer Dicke von 12mm als Beispiel (nicht mehr als die vorherige Größe), der allgemeine Preis ist 100-140 Yuan / m2, und die Schleifkante kostet 3-5 Yuan / Meter . Die häufig verwendete Dicke beträgt 10mm, 8mm. Der Preis ist niedriger.

Gehärtetes Glas Tür ist Glas auf eine Temperatur von etwa 700 ℃ erwärmt, und dann schnell abkühlen, machen die Glasoberfläche Druckspannung, je nach unterschiedlichem Verarbeitungsgrad und kann in volle gehärtete und halb gehärtete Glastür (auch als Wärme verstärkt aufgeteilt werden Glas).

Die Stärke der gehärteten Glastür ist 3-4 mal so viel wie gewöhnlich. Wenn das Glas durch äußere Kräfte zerstört wird, wird es die Größe der Erbsenkorngröße, wodurch der Schaden für den menschlichen Körper reduziert wird; Beständig gegen schnellen Temperaturwechsel (Beispiel: 5 mm gehärtetes Glas Tür kann bis ca. 200 ℃ Temperaturänderung resistent sein).

Die Stahlglastür ist durch die Qualität ihres Aussehens geteilt: die überlegene und die konforme Produkte.

Gehärtetes Glas Tür nach dem Zustand der Trümmer kann in: I, Ⅱ und Ⅲ Klasse unterteilt werden.

Wie reduzieren Sie die Selbst-Detonationsrate von gehärteten Glastüren bei normaler Temperatur? Wird aufgeheizt gehärtet Glastür auf 280-300 ℃, dann Hitze Bewahrung 2-4 Stunden, um eine bedingte geschehen, da die Ausblasung von gehärtetem Glas Tür in den Prozess der Strahlen. Die Homogenität der gehärteten Glastür wird auch als Detonationsbehandlung der gehärteten Glastür oder der Heißtauchbehandlung der gehärteten Glastür bezeichnet. Die Wahrscheinlichkeit, dass die geschmolzene Glastür-Detonation stark reduziert wird, und die Wahrscheinlichkeit einer Selbst-Implosion von einem Stück Glas in einem Jahr wird weniger als 1% für alle 10.000 Quadratmeter Glas sein.

Wenn der Nickelsulfid-Kristall in der Zugspannungszone der gehärteten Glastür erscheint, tritt die Selbst-Implosion sicher auf, wenn sich der Kristalltyp ändert. Wegen der Unsicherheit der Veränderung des Kristalltyps ist die Selbst-Detonation der Stahlglastür bei normaler Temperatur völlig unsicher und die Detonation der Stahl-Glastürfabrik ist gering. Die Stahlglastür zu diesem Zeitpunkt kann man das echte, sichere Glas heißen.

Wenn der Nickelsulfidkristall von der Alpha-Phase in die beta-Phase umgewandelt wird, ändert sich das Volumen des Kristalls um 2-4%, und der Durchmesser des Nickelsulfidkristalls, der die geschmolzene Glastür verursacht, beträgt etwa 0,2 mm. Gehärtetes Glas Tür explosive Qingdao gehärtetes Glas Tür Fabrik, als Folge der Glas Herstellungsverfahren, schmelzen die Rohstoffe oder feuerfesten Material aus dem Inhalt von einigen Nickel-Verunreinigungen, diese Verunreinigungen in Glas-Schmelzverfahren, unter Verwendung eines anderen, um das Nickelsulfid zu bilden Kristalle Mehr als 380 ℃ Hochtemperatur-Nickel-Sulfid-Kristalle ist Alpha-Phase, Raumtemperatur ist Beta-Phase.

Bei der Kühlluft ist die Abkühlgeschwindigkeit sehr schnell unter dem Einfluß von Glas, wenn das Glas der Glaskeramik in die Raumtemperatur abgekühlt ist, die Struktur vollständig fixiert ist, können Nickelsulfidkristalle den Niedertemperaturzustand der Beta-Phase umwandeln, liegen aber noch in der Alpha-Phase vor Von hoher temperatur Wenn das ursprüngliche Glas gebildet wird, ist es notwendig, einen langsamen Glühvorgang durchzuführen. Der Nickelsulfidkristall beeinträchtigt nicht die Festigkeit des Glases. Aber wenn das Glas gehärtet ist, ist die Situation ganz anders. Weil die gehärtete Glastür den Abschreckprozess annimmt.