Startseite > News > Inhalt
Wie man die Kapazität des gehärteten Glases verbessert
Jul 13, 2017



So verbessern Sie die Kapazität von gehärtetem Glas

Gehärtetes Glas ist Glas von einer Art Vorspannkraft tatsächlich, um die Stärke des Glases zu verbessern, verwenden Sie die Methode der Chemie oder Physik in der Regel bilden in glasigen Oberfläche Pressenspannung, Glasbären versetzt vor allem, wenn äußere Kraft Oberflächenschicht Stress, so wie Um die Tragfähigkeit zu verbessern, das Windwiderstandsglas selbst zu verbessern, durch Sex, Auswirkungen, etc.

Die erste ist, dass die Stärke mehrmals höher ist als die von gewöhnlichem Glas. Die Biegefestigkeit beträgt das 3-5-fache des gewöhnlichen Glases, und die Schlagzähigkeit beträgt das 5- bis 10-fache des gewöhnlichen Glases und verbessert die Sicherheit durch Erhöhung der Festigkeit.

Die zweite ist die Verwendung von Sicherheit, erhöhen ihre Tragfähigkeit verbesserte brüchige Qualität, auch wenn kleine Scherben von Tempered Glass Schäden hat keinen spitzen Winkel, drastisch reduziert den Schaden des menschlichen Körpers. Von gehärtetem Glas in der Lage sein zu ertragen oder zu ertragen dringende kalte dringende heiße Eigenschaft hat 2 ~ 3 mal als gewöhnliches Glas, im Allgemeinen tragen den Unterschied in der Temperatur von 150 lc über Änderungen, haben offensichtliche Wirkung, um thermische Rissbildung zu verhindern.

Gehärtetes Glas ist qualitativ hochwertiges Heiz-Float-Glas zum Erweichungspunkt und schnelle Abkühlung in der Oberfläche des Glases, die Druckspannungsverteilung auf der Glasoberfläche, während sehr Stress an der Mittelschicht. Wegen der starken gleichbelastbaren Belastung, macht die durch den äußeren Druck erzeugte Belastung durch glasfeste Druckbelastung ausgeglichen und erhöht so den Sicherheitsglas.

Sicherheit: Wenn das Glas durch äußere Kräfte beschädigt wird, ist der Trümmer wie ein wabenförmiges kleines passivartiges Granulat, das dem menschlichen Körper nicht leicht schaden kann.

Hohe Festigkeit: Stahlglas mit der gleichen Dicke ist 3 ~ 5 mal stärker als normales Glas, und die Biegefestigkeit ist das 3-5-fache des gewöhnlichen Glases.

Thermische Stabilität: gehärtetes Glas mit guter thermischer Stabilität, in der Lage, die Temperaturdifferenz zu widerstehen ist gemeinsame Glas von 3 mal, kann 200 ℃ Temperatur ändern standhalten. Gehärtetes Glas ist eigentlich eine Art vorgespanntes Glas, um die Stärke des Glases zu verbessern, in der Regel mit chemischen oder physikalischen Methoden. Wenn der Nickelsulfid-Kristall in der Zugspannungszone des gehärteten Glases erscheint, tritt die Selbst-Detonation auf, sobald sich der Kristalltyp ändert. Wegen der Ungewissheit der Kristallisationszeit ist auch die Selbstzünde von gehärtetem Glas bei normaler Temperatur völlig unsicher, und die Detonationsbehandlung verringert die Wahrscheinlichkeit einer Selbstimplosion.

Nach der strengen Homogenisierungsbehandlung wird die Wahrscheinlichkeit des geschmolzenen Glases stark reduziert, und die Wahrscheinlichkeit von 1 Stück Glas in 1 000 Quadratmetern pro 10.000 Quadratmeter wird in 1 Jahr weniger als 1% betragen. Stahlglas kann zu diesem Zeitpunkt als echt sicheres Glas bezeichnet werden.

Wenn der Nickelsulfidkristall vom Alpha-Phasenzustand in die Beta-Phase umgewandelt wird, ändert sich das Volumen des Kristalls um 2-4%, und der Durchmesser der Nickelsulfid-Kristalle, die die Selbst-Detonation des geschmolzenen Glases verursachen, wird etwa 0,2 mm betragen Durchmesser. Gehärtetes Glas seit der Ursache der Explosion, ist aufgrund des Glas Herstellungsprozesses, der Rohstoff oder feuerfeste Schmelze aus der Verunreinigung mit einigen Nickel gemischt, diese Verunreinigungen in Glasschmelzverfahren, unter Verwendung von einander, um die Nickelsulfid-Kristalle zu bilden. Mehr als 380 ℃ Hochtemperatur-Nickel-Sulfid-Kristalle ist Alpha-Phase, Raumtemperatur ist Beta-Phase.

In der Kühlluft ist die Abkühlgeschwindigkeit sehr schnell unter dem Einfluß von Glas, da das gehärtete Glas auf Raumtemperatur abgekühlt ist, die Struktur vollständig fixiert ist, können Nickelsulfidkristalle den Niedertemperaturzustand der Beta-Phase umwandeln, liegen aber noch in der Alpha-Phase von hoch Temperatur. Wenn das ursprüngliche Glas gebildet wird, ist es notwendig, einen langsamen Glühvorgang durchzuführen. Der Nickelsulfidkristall beeinträchtigt nicht die Festigkeit des Glases. Aber wenn das Glas gehärtet ist, ist die Situation ganz anders. Weil gehärtetes Glas einen Abschreckprozess annimmt.

Von gehärtetem Glas explosive Lösung, ist die Homogenisierung von gehärtetem Glas: ist gehärtetes Glas auf 280-300 ℃ erwärmt, dann Hitze Erhaltung 2-4 Stunden, um eine bedingte geschehen, da die Ausblasung von gehärtetem Glas in den Prozess der Strahlen. Die Homogenisierung von gehärtetem Glas wird auch als Detonationsbehandlung von gehärtetem Glas oder der Heißtauchbehandlung von gehärtetem Glas bezeichnet. Wenn die Nickelsulfid-Kristalle in der Stresszone des gehärteten Glases erscheinen, wird es eine Selbst-Detonation geben, sobald der kristalline Übergang auftritt.